100 Adolfsson Doggerland

Die Kriminalkomissarin Karen Eike Hornby ist nach einem schrecklichen Unfall, bei dem ihr Mann und ihr einziger Sohn umgekommen sind, von England aus wieder nach Hause auf die Inselgruppe Doggerland zurückgekehrt. Hier verrichtet sie ihren Polizeidienst mehr oder weniger zurückgezogen, alleine lebend mit ihrem Kater. Nach einem feucht-fröhlichen Oistra Fest erwacht sie sehr verkatert in einem Hotel – ausgerechnet neben ihrem Chef Jounas Smeed, den sie eigentlich nicht leiden mag. Etwa zur gleichen Zeit wird nicht weit entfernt seine geschiedene Frau getötet. Jounas gerät unter Verdacht und den Mord aufklären soll nun Karen…

100 Kepler Lazarus

In Stockholm und in ganz Europa geschehen seltsame Dinge: Einige Menschen verschwinden, andere Menschen werden auf unglaublich grausame Art und Weise umgebracht. Joona Linna, Polizist in Stockholm, glaubt der Serienmörder Jurek Walter sei wieder aufgetaucht…

100 Ohlsson Suendengraeber

Frederika Bergman und Alex Recht sind seit vielen Jahren Kollegen, die sich schätzen und mögen. Die Mordfälle, die sie jetzt aufklären müssen, setzen ihnen sehr zu. Denn es besteht die Möglichkeit, dass Frederikas Ehemann Spencer darin verwickelt ist…

100 Lindqvist Die Bewegung

Stockholm 1985. Ein junger Mann namens John, 22 Jahre alt, zieht in eine kleine Hinterhofwohnung ein. Er will sich dort auf eine Prüfung im Zaubern vorbereiten, denn sein großer Traum ist es, einmal mit Zaubern Geld zu verdienen.
Jedoch die Ruhe, die er sucht, findet er hier nicht. Denn in der Waschküche hinter dem Hof finden unerklärliche Dinge statt.

100 Hjorth Rosenfeldt Die Menschen die es nicht verdienen

Sebastian Bergman ist wieder im Spiel! Nach seiner letzten Tätigkeit in der Reichsmordkommission, während der er sich mehr Feinde als Freunde gemacht hat, wird seine Hilfe wieder benötigt. Der Grund: es geht ein brutaler Vergewaltiger um, und zwar in Stockholm und jetzt auch in Uppsala.
Und die Leiterin der Polizei von Uppsala will Sebastian dabei haben. Sie benötigt seine Expertisen als Kriminalpsychologe. Sie ignoriert, dass Sebastian Probleme mit dem Leiter der Reichsmordkommission hat. Dass Vanja Lithner, die eine besonders gute Polizistin ist, nicht mehr mit Sebastian zusammenarbeiten will, weil er ihr Vater ist! Dass Sebastian gewohnheitsmäßig mit jeder im Fall vorkommenden Frau ins Bett geht, und ..und ..und. So arbeitet das Team unter ungewöhnlichem Druck.
Aber auch die betroffenen Frauen machen es nicht leicht: sie schweigen. Sie erkennen sehr schnell, dass es um Rache geht. Denn in ihrer gemeinsamen Vergangenheit gibt es einen wunden Punkt, den aber niemand erfahren soll. Und die Polizei schon gar nicht! Bis es Tote gibt und schon fast zu spät ist…