• 800_Aalesund-01.jpg
  • 800_Oslo-Rathaus-01.jpg
  • 800_Aalesund-02.jpg
  • 800_Elch-01.jpg
  • 800_Leardalstunnel.jpg
  • 800_Oslo-Oper-01.jpg
  • 800_Oslo-Holmenkollen-01.jpg
  • 800_Roeros-01.jpg
  • 800_Borgund-01.jpg
  • 800_Roeros-02.jpg

Gerne kommt die Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft der Bitte von Innovation Norway nach und macht ihre Suche nach jungen Deutschen mit norwegischer DNA , die Lust haben, im März diesen (!) Jahres an Filmaufnahmen in Norwegen teilzunehmen, in unserem Netzwerk bekannt.

Wichtig ist, dass die entsprechenden Personen zwar norwegische Vorfahren haben sollen, selbst aber noch NIE !!!! in Norwegen gelebt haben. Die weiteren Details folgen nun in Englisch:

 

We are making a promotional film for Visit Norway where we will fly 3 people from around the world with Norwegian DNA to Norway, to check the truth in the saying that "Norwegians are born with skies on their feet”. All just for fun - it’s not a serious test of course!

The selected participants will be taken to Norway on a trip to visit some places in Norway and to try some typical Norwegian traditions. The travel and shoot days are from Saturday 2nd - Saturday 9th March. The flights (tourist class) and stay will be all paid for, and the participants will also be paid a one-time fee to cover lost income for that week.

We are looking for both men and women, between 18-40 years of age.

 

Interessenbekundungen und Rückfragen können bitte direkt per Mail gesendet werden an:

Tina Fraune

Country Manager Tourism / Markedsspesialist Tyskland
Innovation Norway Hamburg

T. +49 40 22 94 15-41
M. + 49 162 85 95 234

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.innovationnorway.no
www.visitnorway.com

Logo Innovation Norway 

Innovation Norway Hamburg
Caffamacherreihe 5
D-20355 Hamburg

Logo Visit Norway

 

 

Die Reihenfolge der Buchstaben im lateinischen Alphabet kommt ursprünglich aus dem Griechischen (das diese selbst aus noch älteren semitischen Alphabeten übernommen hat). Verschiedene europäische Sprachen versuchten im Lauf der Zeit, spezielle Zeichen für noch nicht darin vorkommende Laute der eigenen Sprache in das vorhandene Alphabet zu integrieren. Dabei gab es zwei Vorgehensweisen: Entweder wurde das „neue“ Zeichen dort eingefügt, wo sich bereits ein ähnlicher Laut befunden hat (z.B. das J nach dem I oder das W nach dem V), oder es wurde am Schluss angehängt (schon bei den Römern: Y und Z, um griechische Wörter richtig schreiben zu können).

Skandinavische Buchstaben

(c) Klaus Hofmann

Die Nordische Bücherwelt ist um den Bereich "Biografien" erweitert worden.

Viel Spaß beim Erkunden der Seite.

 

 

Schiffe, die in einem Hafen liegen, müssen während dieser Zeit im Allgemeinen ihre Motoren laufen lassen, um ihre Aggregate mit bordeigenem Strom zu versorgen. Die Abgase dieser Schiffsdieselmotoren führen zu nicht unerheblichen Luftverunreinigungen im Hafengebiet.
Am Dienstag, 8. Januar 2019, wurde in Oslo-Vippetangen, wo die Fähren von Stena Line und DFDS aus Dänemark anlaufen, eine neue Anlage für Landstrom für Schiffe eingeweiht. Die offizielle Eröffnung wurde von Stadträten und dem Hafendirektor vorgenommen. Somit können jetzt alle Schiffe der regelmäßigen Auslandsruten während der Liegezeit in Oslo an Strom an Land ankoppeln.

Fähre Stena Line 800

(c) Pixabay