100 Denscher Lesereise Dänemark

Das kleine nördliche Land Dänemark mit dem großen „Glücksfaktor“ ist für viele Erholungssuchende das Urlaubsland schlechthin. Diese „Lesereise“ bietet viele interessante Informationen, die so in keinem Reiseführer zu finden sind. Zunächst findet man allgemeine Informationen zu Land und Leuten, dann erfährt man alles über die vielen Brücken, die die Inseln Dänemarks verbinden. Bei einem Ausflug in die Geschichte werden die Unterschiede zwischen Deutsch- Dänen und Dänen-Deutschen durchleuchtet und auch ein Kapitel über die Wikinger darf nicht fehlen. Dass Samsø eine berühmte Klima Insel ist, hat sicherlich der eine und andere schon gehört. Nicht so bekannt ist vielleicht, dass in Skagen regelmäßig Fisch Auktionen stattfinden und die größte Wanderdüne ganz in der Nähe zu finden ist.

Die „Neue nordische Küche“ hat auch in Dänemark große Verfechter und die„Folkehøjskoler“ sind mehr als die in Deutschland üblichen Volkshochschulen.
All dies und noch mehr finden Sie in dem kleinen Büchlein.
Eine Fundgrube für neugierige Urlauber.

Barbara Denscher, 1956 in Wien geboren, studierte u.a. skandinavische Sprachen und arbeitet auch als Übersetzerin. Von ihr gibt es auch eine „Lesereise Kopenhagen“.

Rezension: Angelika Steinhäuser

Barbara Denscher
Lesereise Dänemark
Picus Verlag GmbH Wien 2017, 131 Seiten
ISBN 978 3 7117 1073 4
Preis: € 15,00