100 Bakkeid Triff mich im Paradies

Thorkild Aske, ehemals Verhörspezialist der norwegischen Polizei, ist nach privaten Schicksalsschlägen nicht mehr arbeitsfähig und tablettenabhängig. Sein Psychologe und Freund versucht ihm zu helfen, indem er ihm, verbunden mit einer Wette, einen interessanten Job vorschlägt. Eine bekannte Buchautorin sucht ihre verschwundene Tochter und er soll bei der Suche behilflich sein.

100 Borge Hinterhalt

Eigentlich möchte der Osloer Europol Kommissar Bogart Bull Urlaub in Irland machen. Seine Wurzeln stammen von hier und er möchte gerne abschalten. Aber dann wird in Belfast ein norwegisches Ehepaar ermordet und er wird gebeten, bei der Aufklärung mitzuhelfen…

100 Horst Jagdhunde

William Wisting ist Hauptkommissar bei der norwegischen Kriminalpolizei. Er ist genau, geradlinig, rechtschaffen und sehr erfahren. Daher trifft es ihn ganz besonders, dass er aus heiterem Himmel vom Dienst suspendiert wird unter dem Vorwurf, er habe vor 17 Jahren in einem Mordfall Beweise gefälscht…

100 Holt In Staub und Asche

Jonas Abrahamsen kommt nach 12 Jahren Haft aus dem Gefängnis. Er soll seine Frau ermordet haben, was er bis heute bestreitet. Durch Zufall trifft er den damals ermittelnden Polizisten, Kjell Bonsaksen, der gerade in den Ruhestand geht. Der Blickkontakt erinnert Bonsaksen daran, dass er nie wirklich von Jonas Schuld überzeugt war und er bittet den jungen Ermittler Henrik Holme, den Fall noch einmal zu untersuchen.

100 Nesboe Macbeth

Zum 400. Todestag William Shakespeares bietet das Hogarth Shakespeare Projekt international bekannten und erfolgreichen Autoren die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Neuerzählung eines Werkes von Shakespeare zu präsentieren. Jo Nesbø hat sich die bekannte Geschichte Macbeth gewählt und versetzt sie in die heutige Zeit. Inspector Macbeth ist ein harter Cop, der sich mit seiner Gruppe ihm ergebenen Polizisten zur Aufgabe gemacht hat, die Stadt von den Drogenkartellen der Norse Riders und der grauen Eminenz Hecate zu befreien. Einst selbst abhängig gewesen, weiß er genau, worum es geht und sein Erfolg gibt ihm recht. Seiner Lebensgefährtin „Lady“, einer ehemaligen Prostituierten, gehört das vornehmste Spielcasino der Stadt. Mit ihr verbindet ihn eine große, abhängige Liebe. Und sie nutzt das unnachgiebig aus. Sie stachelt ihn an, ihre Gier nach Macht und Einfluss ist unersättlich, Macbeth gehorcht. Er tötet alle, die ihm im Weg sind. Ohne Rücksicht, ob diese ihm Freunde, Weggefährten oder sogar so etwas wie Eltern sind. Ihm und „Lady“ soll die ganze Stadt gehören. Jedoch bevor es ganz zu spät ist, stellt sich ihm sein bester Freund in den Weg…