Røkelakskake

 

Røkelakskake

Eine leckere, leichte und herzhafte Torte als Vorspeise oder Ergänzung für das Buffet.

 

Zutaten:
7-8Sch. Knäckebrot
50g Butter
¼TL Chili oder Cayennepfeffer, gemahlen

Füllung:
300 ml Lettrømme oder saure Sahne
200 g Frischkäse mit Kräutern
3 EL Mayonnaise
½ Zitronen Saft
100 ml trockener Weißwein
200 g geräucherter Lachs
100 g geräucherter Lachs zum Garnieren
5-6Blatt weiße Gelatine
2 Eiweiß
2 EL gehackter Dill Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Knäckebrot in einer Küchenmaschine sehr fein zerkleinern, mit geschmolzener Butter und den Gewürzen gut vermischen und als Boden in eine Springform (Durchmesser 22 cm) drücken. Kalt stellen.

Inzwischen die Rømme (oder saure Sahne), Frischkäse und Mayonnaise zu einer glatten Masse verrühren. Zitronensaft, Weißwein und Lachs in einer Küchenmaschine ebenfalls zerkleinern, zu der Rømmesoße hinzufügen und gut vermischen.

Die eingeweichte Gelatine in 2 EL Wasser auflösen (heiß, aber auf keinen Fall kochen!). Die Eiweiß steif schlagen. Alles unter die Masse heben und gut verrühren. Mit Dill, Chili, Salz, Pfeffer und eventuell Cayennepfeffer gut würzen.

Alles auf die Knäckebrotmasse geben, glatt streichen und möglichst über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Mit geräucherten Lachsscheiben und Dill garnieren.