• 800_Roeros-01.jpg
  • 800_Oslo-Rathaus-01.jpg
  • 800_Borgund-01.jpg
  • 800_Elch-01.jpg
  • 800_Oslo-Holmenkollen-01.jpg
  • 800_Aalesund-02.jpg
  • 800_Leardalstunnel.jpg
  • 800_Oslo-Oper-01.jpg
  • 800_Aalesund-01.jpg
  • 800_Roeros-02.jpg

Finnland - Südsee und Polarwinter

Kategorie
Regionalgruppe Franken / Oberpfalz
Datum
2018-11-24 18:30
Veranstaltungsort
Südpunkt Nürnberg

Sommer und Winter zeigen in Finnland sehr gegensätzliche Extreme. Andrea und Ronald Förster berichten über ihre Touren zu beiden Jahreszeiten.
Bis zu +30° erleben sie bei ihren Rad-, Wander- und Kajaktouren an der finnisichen Schärenküste. Die Landschaften zwischen Turku, Rauma und Vasa sind geprägt von der letzten Eiszeit. In den sehenswerten Orten finden sich farbenfrohe Holzhäuser und interessante Geschichten.
Bis zu -30° müssen sie für ihre Ski-Langlauftouren durch Finnisch-Lappland einplanen. Die Spur verläuft von Hütte zu Hütte. Einfach, teilweise ohne Strom und fließendes Wasser lockt jedes Tagesziel mit einer Sauna. Im feinen Pulverschnee gleiten sie 150 km durch die einsame Wildnis der Tundra des Palla-Ylläss-Nationalparks oberhalb des Polarkreises.

 
 

Alle Daten

  • 2018-11-24 18:30

Powered by iCagenda